Unerhört - Ungehört

Samstag, 28. Juni 2008

nine nine nine

Viel zu laut eingestellte Studiokopfhörer, ein latenter Tinitus und die Gruppe Times New Viking haben meinen Gehörgang endgültig verschüttet. Schön, wenn man auf lo-fi-Klang steht, aber muss es sich denn wirklich anhören, als ob man die größte Mülltonne der Welt für seine Aufnahmen gewählt hat. Der Song besteht aus blechernem Brei, nicht einmal der Gesang ist zu verstehen. Für Garage-KRACH-Fans vielleicht gut, aber für mich ist "Faces On Fire" von Times New Viking unerhört-scheiße.

Oli.

Montag, 2. Juni 2008

Nummer Acccchhhht

Fire In The Attic: Hmm, naja, ich weiß net...schreibt´ ihr doch was: Bis dahin Unerhört-scheiße.

Montag, 14. April 2008

Verflixte 7

"The Bright Lights Of America" von Anti-Flag

Schon sieben Mal Unerhört, ungehört. Kein gutes Omen für Anti-Flag. 3 Minuten und 32 Sekunden lang Anti-Flag, immer wieder. Ein Anti-America-Song - bambastisch aufgenommen und daherkommend wie die USA (das Album sogar mit Streichern aufgenommen). Passt irgendwie nicht mehr. Ist schonmal sympathischer gewesen. Quadratur des Kreises - man weiss es nicht. Jedenfalls hätten max. 2 Minuten ausgereicht. Schade.

Unerhört-scheiße

Oli.

SÄCHS!

"Deutschland" von Superhelicopter

Hui, jui. Freeze! So sahen unsere Gesichter aus, als das Intro von Deutschland aus den Boxen kam. Unerhört, ungehört in Reinform. Regler runterziehen? Nee, nee schön abwarten und dann: Bäm. Hammer-Lied, schön rotzig, trashig. Auf die Fresse! Für alle, die die Sendung (und somit das Lied) verpasst haben: Kaufen und spielen und spielen und spielen.

PD.

Ungehört-gut!

...die fünfte!

"Regenbogen, Rot Fehlt" von Oiro

Oiro ist relativ spät in die Plattensammlung gewandert. Oiro´s Mordsee und Als Was Geht Gott An Karneval stehen seitdem griffbereit nebst Plattenspieler. Nicht mehr wegzudenken.
Vergangenheistschlauch kommt wohl auch dahin. Vermutlich wird die Platte aber nicht sooft gespielt wie das ältere Zeug. Zwar keine Schwächen, aber irgendwie...naja. Selber hören und live anschauen!!

Ungehört-gut!

Oli.

No. 4

"7 Minutes Cash Flow" von Yakuzi

Oh man. Jetzt benutze ich auch schon den Satz: Yakuzi machen nichts neues, weltbewegendes, aber sie machen es gut. Das trifft es wohl. Punk-Rock mit Ska und ´ne Prise Lateinamerika, oder so. Die sind noch jung und können lernen und ganz viel veröffentlichen.

Ungehört-gut!

PD.

Sonntag, 17. Februar 2008

un, deux, TROIS

"Something To Live For" von Pennywise

Dass Vossen & Oli, zwei bekennende Pennywise-Fans, einen Pennywise-Song erstmals völlig uneigenommen im Radio hören müssen, ist ein zweischneidiges Schwert. Da kommt dann sowas wie eine Grundsatz-Frage auf. Und die hat eben zwei Seiten:

1. Pennywise haben seit (bald) neun Alben immer den gleichen Song. Dieser wird jedoch seit neustem auf myspace-records veröffentlicht. Igitt!

2. Pennywise haben seit (bald) neun Alben immer den gleichen Song. Es ist eigentlich egal, wo er veröffentlicht wird, er ist immer geil!

Zusammenfassung: Nach 20 Jahren Bandgeschichte wollen Pennywise ´n bisschen Kohle vom überreichen Murdoch abzwacken. Na gut, wir alle träumen von ´ner Finka in Spanien, oder so...So lange die Jungs dort fette Partys schmeissen, so mit gratis Konzert und Skate-Contest und hin und wieder was spenden, geht das schon klar.

Ungehört-gut!

Sonntag, 3. Februar 2008

Und die 2.

"Gott vergibt" von Daily Terroristen

Dieses Stück bezeichnen wir definitiv als unerhört-scheiße.

Nicht nur, dass es in Zeiten vom Internet unheimlich viele neue Scheiß-Bands gibt - nein: So manche Gruppe, die ihren Zenit bereits um ein vielfaches überschritten hat, fühlt sich geneigt weiter zu machen. Da mag es vielleicht eine Hörerschaft geben - wir gehören nicht dazu. Daily Terror waren o.k., das Überbleibsel, namentlich Daily Terroristen, sind überflüssig. Aufhören oder ALLES anders machen.

Sonntag, 6. Januar 2008

Nummero Uno

In der lustigen Rubrik "Unerhört - Ungehört" spielen wir Bands, die wir vorher nicht gehört haben. Meist liegt Promomaterial für uns bereit, welches wir ungehörtdem CD-Player zuführen und dann unsere harten Kritik unterziehen. Ist der Song gut - ungehört gut! Ist er scheiße - unerhört!!

Erster unerhörter Song:

"Break Away" von Blind

Wir kennen diese Band nicht und wollen sie auch nicht kennen lernen. Niemand braucht diese Musik.

Aktuelle Beiträge

Noch mehr Unsinn...
...macht das Mittelfingerkolleg - die Punkrocknachhilfe...
pegeldifferenzen - 21. Sep, 20:43
Cold Punk & Old Junk...
Zum 11. Mal laden Radio Häschenklänge und...
pegeldifferenzen - 2. Dez, 10:24
We love you Moni
Moooonnniiii we love you so much !!! You're everywhere...
Kuba (Gast) - 21. Okt, 23:06
Pachtie...
... et gibt doch noch die Pachtiereihe!! Da musst du...
Vossen (Gast) - 23. Sep, 17:15
So schön, schön...
Pegeldifferenzen ist nicht mehr, war einmal und hat...
pegeldifferenzen - 20. Sep, 20:45

HÖREN

Antenne: 99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz

* STREAM *

Suche

 

Status

Online seit 4482 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Sep, 20:44

Haftung

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unsere Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unsere Internetpräsenz publizierten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns veröffentlichten Banner und Links führen. Soweit Markennamen und geschützte Warenzeichen verwendet werden, dient dies lediglich zur Identifizierung der beschriebenen Sachen oder Dienstleistungen, jedoch niemals in der Absicht, bestehende Schutzrechte zu verletzen.

Info
News
Party
Playlist
Sendungen
Unerhört - Ungehört
Profil
Abmelden